Produkt­fotos für ein Hunde­betten Startup

FINNTO for Dogs

Das Unternehmen FINNTO for Dogs ist ein junges Startup und stellt Hundebetten mit kochfestem Waschbezug her. Als sie uns anfragten, Bilder für ihre Webseite zu machen, waren wir sofort begeistert – schließlich ging es dabei um ein Fotoshooting mit wunderschönen Hunden (und natürlich einem tollen, innovativen Produkt)! Neben Freitstellern und Produktfotos im Studio inszenierten wir auch einige Szenen in Wohnungen und innerhalb kurzer Zeit hatten wir eine Reihe toller Fotos für die Webseite und die Social Media Kanäle von Finnto. Und obendrein hatten sowohl die Gründer von Finnto, also auch die Hunde und wir einen spannenden und witzigen Tag.

Ein süßer Australian Shepherd liegt im grauen Finnto Hundebett in einem Wohnzimmer

Planung und Wohnungsbilder

Nach einem ersten Besprechungstreffen mit den Gründern von Finnto war klar, dass wir einen Tag im Fotostudio und einen halben Tag in einer Wohnung fotografieren werden. Dabei wollten wir in der Wohnung vor allem Hunde in heimischen Situationen zu zeigen und z.B. das Waschen der Bettbezüge vorführen. Wir erstellten also mehrere kleine Sets innerhalb des Wohnzimmers und versuchten die Location so gut und vielfältig wie möglich zu nutzen. Auch versuchten wir alles sehr natürlich und nicht gestellt wirken zu lassen und die Hunde sollten sich während des Shootings wohlfühlen. Deshalb verwendeten wir keinen Blitz und leuchteten die Szenen mit Standlicht aus.

Zwei Hunde sitzen neben dem braunen Finnto Hundebett und schauen gespannt auf die Seite

Produktfotos im Fotostudio

Der zweite Tag fand im Fotostudio der design akademie berlin statt. Dort machten wir Produktfotos von den Hundebetten und Bezügen für die Produktvorschau-Section der Webseite. Dazu fotografierten wir die einzelnen Produkte in der weißen Hohlkehle des Studios und verwendeten Blitzlicht, um eine optimale Ausleuchtung der Produkte zu gewährleisten. Wie so oft im Fotostudio war ich, Dorian, eher verantwortlich für die Technik und die Blitzanlage und Hanna kümmerte sich, zusammen mit dem Team von Finnto, um die Justierung und Inszenierung der Produkte.

Zum Nachmittag luden wir erneut ein paar Hundemodels ein, die zusammen mit den Betten vor neutralem Hintergrund fotografiert wurden.

Das Fotografieren von Hunden

Wichtig war uns während des gesamten Fotoshootings, eine möglichst angenehme Atmosphäre für die Hunde zu schaffen. Daher klärten wir vorher eventuell empfindliche Reaktionen auf Blitzlicht ab und gaben den Hunden jeweils genug Zeit sich mit den Setups vertraut zu machen. Ihre Herrchen waren immer in der Nähe, als die Fotos entstanden und im Allgemein waren alle Hunde sehr gut erzogen und hatten viel Spaß fotografiert zu werden. Das erleichterte natürlich unsere Arbeit und sorgte für eine entspannte Stimmung während des gesamten Shootings und für tolle Endresultate!

Postproduktion

Bereits beim Fotoshootings versuchten wir die Betten möglichst falten- und haarfrei zu halten, jedoch gelang es uns nur zum Teil, weshalb ich, Dorian, diese anschließend mit Hilfe von Photoshop entfernte. Auch glich ich etwaige Farbunebenheiten zu den original Bettbezügen aus und stellte die Bilder für die Webseite frei, um sie auf jedem beliebigen Hintergrund einfügen zu können.

Bei den nachfolgenden Bildern findest du auch ein paar “vorher-nachher-Slider”, wo du dir den Unterschied zwischen dem original Bild im Studio und dem fertigen Freisteller ansehen kannst.

Das unbearbeitete Hundebetten Produktfoto Das bearbeitete und freigestellte Hundebetten Produktfoto
Der süße Australian Shepherd Hund liegt gespannt im Finnto Hundebett.

Einer unserer Lieblingsaufträge

Finnto war mit Sicherheit eines unserer liebsten Fotoshootings bisher! Wir sind nicht nur Fans der Hundebetten selbst, sondern hatten einen riesigen Spaß, den ganzen Tag mit den wundervollen Hundemodels zu shooten. Wie könnte man diese tollen Vierbeiner auch nicht sofort ins Herz schließen? Wir haben uns jedenfalls sehr amüsiert und werden jederzeit gerne wieder gebeten, so klasse Produkte und so tolle Hunde zu fotografieren 🙂

Schau dir auch gerne unser anderes Projekt an, bei dem wir Freisteller von Gin Flaschen erstellten.

Ein unbearbeitetes Produktbild des Beutels. Das bearbeitete Freisteller des Beutels.

Produktfotos für den Onlinestore

Unsere Bilder sind jetzt auf der Webseite von Finnto online. Schau doch gerne mal vorbei. Die Freisteller findest du jeweils bei den einzelnen Artikeln.

zum Onlinestore